250,4 Meter über dem Meeresspiegel

Der Petersberg bei
Halle (Saale)

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele auf und um den Petersberg


Welche Ortschaften und Ortsteile gehören zur Gemeinde Petersberg?

Alaune, Beidersee, Brachstedt, Dachritz, Drehlitz, Drobitz, Frößnitz, Grube Ferdinande, Gutenberg, Hohen, Kaltenmark, Krosigk, Kütten, Merkewitz, Möderau, Morl, Mösthinsdorf, Nehlitz, Ostrau, Petersberg, Sennewitz, Sylbitz, Teicha, Trebitz, Wallwitz, Werderthau, Westewitz, Wurp

Wie hoch ist der Petersberg bei Halle?

Weithin sichtbar ist der Petersberg nördlich der Stadt Halle im Saalekreis. Mit einer Höhe von gut 250,4 Meter ist er der höchste Erhebung zwischen dem Harz und dem Ural*. Der Berg ist vulkanischen Ursprungs.

Wie hieß der höchste Berg im Saalekreis früher?

Auch bekannt unter dem Namen Montis Sereni war der Petersberg bis ins 14. Jahrhundert unter dem Namen Lauterberg bekannt.

Was gibt es Rund um den Petersberg zu entdecken?

Auf und am Petersberg liegt das 1998 ausgewiesene Landschaftsschutzgebiet Petersberg. Rund um den Berg befinden sich die Naturschutzgebiete Bergholz und Blonsberg. Diese beherbergen eine reiche Tier- und Pflanzenwelt und bieten Naturfreunden zahlreiche Wanderpfade und kleine Radwege.

Veranstaltungen auf dem Petersberg bei Halle

Regelmäßig ziehen der Flohmarkt und der Trödelmarkt zahlreiche Händler und Besucher an.
Welchselde Ausstellungen im Museum, das Slawische Handwerkerlager im September sowie Veranstungen im Kloster Petersberg sind nur einige der beliebten Events, die über das Jahr hinweg zahlreiche Besucher auf den Petersberg locken.

Sport & Spaß

Neben Wandern, Laufen, Radfahren und Wintersport kann der Kletterwald erklimmt oder auf der Sommerrodelbahn die Bestzeit gefahren werden.

Karte / Anfahrt

Der Petersberg liegt etwa auf halber Strecke zwischen Köthen und Halle (Saale) im Norden des Saalekreis in Sachsen-Anhalt.


Impressum

Daniel Weihmann
Am Wasserturm 28
06366 Köthen (Anhalt)

Telefon: O176 / 539O 84O9
E-Mail: daniel (ät) petersberg-halle (punkt) de


Dieser jetzte Webauftritt ist (natürlich) nur eine Vorabversion der künftigen Internet-Präsenz unter dieser Adresse und wird bis zur Fertigstellung lediglich ein paar kurze Informationen zum Petersberg enthalten.
Für Ideen, Anregungen und Unterstützung im Aufbau der Webseite - zum Beispiel durch alte Fotos und weniger beaknnte Berichte - bin ich sehr dankbar.